Books ✓ Munyat Ar-rummaniya: Ein Islamischer Landsitz Bei Cordoba: Palastanlagen (Madrider Beitrage) (German Edition) History

Munyat Ar-rummaniya: Ein Islamischer Landsitz Bei Cordoba: Palastanlagen (Madrider Beitrage) (German Edition).

Rating: 5/5 5666 | Register or sign-in to rate and get recommendations

 

Pages: 448

Language:

Book format: An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Publisher: Dr Ludwig Reichert

By: Felix Arnold, Alberto Canto Garcia, Antonio Vallejo Triano

In der Glanzzeit des Kalifats war die Stadt Cordoba (Spanien) von luxuriosen Landvillen umgeben. Historische Quellen berichten von prachtvollen Palastanlagen, exotischen Garten und ausgedehnten Landereien. Die Bauten stehen am Anfang einer Entwicklung, die spater zum Bau der Alhambra in Granada fuhrte, aber auch auf die europaische Architektur- und Landschaftsgestaltung Einfluss nahm. Der vorliegende Band stellt erstmals die archaologischen Zeugnisse einer solchen Landvilla umfassend vor. Der Landsitz ar-Rummaniya liegt am Fuss der Sierra Morena, rund 10 km westlich des Stadtzentrums von Cordoba und 2 km westlich der Palaststadt Madinat al-Zahra'. Die Anlage wurde vermutlich von ad-Durri "dem Kleinen," einem Finanzminister des Kalifen al-Hakam I., um das Jahr 965 errichtet. Auf einer Gesamtflache von 4,5 ha umfasst sie vier Terrassen, von denen drei als opulente Garten gestaltet waren. Auf der obersten Terrasse lagen ausgedehnte Wohngebaude sowie ein ungewohnlich grosses Wasserbecken. Architektonischer Hohepunkt war ein prachtiger Saalbau, der sich einerseits zu dem Wasserbecken, andererseits zu dem Garten offnete. Der Saal ist insofern von besonderer Bedeutung, als bei der Anlage seiner Arkaden erstmals die Prinzipien der menschlichen Perspektive Berucksichtigung fanden, funf Jahrhunderte fruher als vergleichbare Versuche in der italienischen Renaissance. Die vorliegende Publikation ist Ergebnis eines seit 2006 laufenden Gemeinschaftsprojektes des Deutschen Archaologischen Instituts, der Universidad Autonoma de Madrid und des Conjunto Arqueologico de Madinat al-Zahra. Die Monographie umfasst eine detaillierte Dokumentation aller erhaltenen Uberreste des Landsitzes in grossformatigen Grundrissen und Ansichten, eine ausfuhrliche Baubeschreibung sowie eine komplette Vorlage der Ergebnisse der archaologischen Grabungen der letzten Jahre, inklusive der dabei gemachten Keramik- und Metallfunde. Berucksichtigt wird dabei auch die jungere Nutzungsgeschichte der Anlage, von der Reconquista bis zum Bau eines modernistischen Landhauses ab 1926. Erganzt wird diese erschopfende Darstellung durch Beitrage zur Geschichte, Geologie, Wassertechnik und Botanik des Fundplatzes. Zudem stellt der Band den Landsitz in den Kontext der Entwicklung der Palastarchitektur in Cordoba und der islamischen Baugeschichte in ihrer Gesamtschau. Der Band bildet einen substanziellen Beitrag zur islamischen Baugeschichte des westlichen Mittelmeerraumes. Zudem prasentiert er neue Aspekte zur Vorgeschichte des gezielten Einsatzes der menschlichen Perspektive in der Architektur und ist damit fur Kunsthistoriker der italienischen Renaissance von besonderem Interesse.  
Read online or download a free book: Munyat Ar-rummaniya: Ein Islamischer Landsitz Bei Cordoba: Palastanlagen (Madrider Beitrage) (German Edition).pdf

Download book - Munyat Ar-rummaniya: Ein Islamischer Landsitz Bei Cordoba: Palastanlagen (Madrider Beitrage) (German Edition).pdf

Related Files


  • Killer-Sudoku 12x12: Band 2 (German Edition)
  • 200 Kendoku (German Edition)
  • 111 Places in Berlin That You Shouldn't Miss
  • 200 Jigsaw Sudoku 3
  • Musicianship for the Jazz Vocalist
  • Im Bann des Kreises.
  • The Art of Caricaturing
  • Sudoku 16 x 16: giant sudoku puzzles 1

  • Name:
    The message text: